Kinderfahrrad das Fahrrad für KinderKinderfahrrad.com - Infos zum Kinderfahrrad
 




Urlaub mit Kind, Familienurlaub


Fahrradpflege beim Kinderrad

>> Verkehrstüchtiges Kinderfahrrad 2/2 <<
Teil 1/2: Sicheres und verkehrstüchtiges Kinderfahrrad / Fahrrad
Teil 2/2: Tipps zur Inspektion und Pflege vom Fahrrad
Kein Fahrrad kommt lange ohne Pflege aus. Es macht also Sinn das Kinderfahrrad für den Schulweg einmal in der Woche einem kurzen Check zu unterziehen.

Inspektion beim Kinderfahrrad
Überprüfen Sie auf jeden Fall vor der Tour Ihr Fahrrad! Ist es verkehrssicher? Sind die Reifen noch in Ordnung? Sind alle Schrauben fest? Können die Bremsen das Rad sicher und schnell zum Stehen bringen? Funktioniert das Zubehör am Kinderfahrrad, etwa Lampen und Reflektoren, tadellos?

Pflege für das Kinderfahrrad
Jeder Radfahrer sollte einmal pro Woche fünf bis zehn Minuten sein Rad überprüfen. Für Fahrten bei Schnee und Nässe empfehlen sich breitere Reifen mit ausgeprägtem Profil. Ein etwas geringerer Luftdruck erhöht die Bodenhaftung. Schutzbleche schützen Kleidung und Fahrrad wirksam vor Verschmutzung. Ketten benötigen regelmäßige Pflege, daher lieber einmal öfter reinigen und schmieren. Fahrrad nicht mit starkem Wasserstrahl oder Dampfstrahler reinigen, denn teure Reparaturen können dadurch entstehen. Bremsbeläge und Bremsflächen der Felgen vor Kettenöl und Pflegemittel schützen. Dadurch kann die Leistung der Bremsen beeinträchtigt werden. Bei längeren Touren gegen Wundreiben Sattelauflagen verwenden oder Sattel und Gesäß mit Hirschtalg eincremen.
Pflege für Kinderräder, Damenräder, Herrenräder
» Regelmäßige Pflege fürs Fahrrad empfiehlt sich «

Teil 1/2: Sicheres und verkehrstüchtiges Kinderfahrrad / Fahrrad
Teil 2/2: Tipps zur Inspektion und Pflege vom Fahrrad


Themenübersicht: Informationen rund um das Kinderfahrrad

Kinder als Radfahrer
Welt der Kinderfahrräder
Mit Sicherheit unterwegs
Verkehrstüchtiges Fahrrad
Jetzt geht's auf Tour


 
© kinderfahrrad.com 2005 - 2017